Technik

Ihr Browser kann leider kein svg darstellen!

Folienauskleidung
Die Auskleidung von Schwimmbecken mit Folien gehört schon seit langem zu den klassischen Verfahren im Schwimmbadbau, sowohl bei Neubauten als auch bei Sanierungen.
Mehr als 80 % aller Bäder werden als Folien-Betonbecken ausgeführt, ein Beweis für das Vertrauen in diese bewährte und problemlose Bauweise. Folienbecken haben sich bereits tausendfach bewährt und vereinigen in optimaler Weise die Vorteile des Betonbeckens mit jenen der Kunststofffolie.

 

Aufbau
Das Betonbecken wird mit Schalsteinen betoniert, armiert und verspachtelt. Auf die harte, glatte Oberfläche wird ein antimikrobiell behandeltes, ca. 3 mm starkes Polyestervlies als Trennlage aufgebracht. Die Auskleidung und Dichtfunktion übernimmt eine gewebeverstärkte 1,5 mm starke Kunststofffolie, welche an Ort und Stelle verschweißt wird. Eine Arbeit, die nur von fachmännisch geschulten Verlegern durchgeführt werden sollte. Denn wenn die Arbeit nicht sauber ausgeführt wird, kann es zu Faltenbildungen oder unliebsamen Wasserverlust kommen und die Feststellung der undichten Stelle ist oft nicht leicht und zeitintensiv. Keine Arbeit für den ungeübten Heimwerker also!

 

Qualitätsfolien
Wir verwenden ausschließlich Schwimmbadfolien der Marke "Elbtal und ALKORPLAN", um ein Maximum an Qualität und Lebensdauer gewährleisten zu können. Die PVC-Folien sind in vielen Farben und Mustern lieferbar, was einen sehr großen Spielraum an Gestaltungsmöglichkeiten mit sich bringt. Farbenprächtig, klassisch oder dezent - je nach Folienfarbe ergibt sich durch die Wasserbrechung immer neue Wassernuancen und interessante Farbspiele.

 

Verlegeerfahrung
Unsere Folienverlegen haben eine langjährige Erfahrung in der fachgerechten Umsetzung und Verarbeitung der Schwimmbadfolie. Verarbeitungsrichtlinien und Empfehlun-gen der Herstellerfirmen werden von uns nach besten Wissen und Gewissen angewendet, um sowohl eine langlebige als auch optisch ansprechende Leistung zu liefern.

Vorteile

  • hohe Stabilität und Festigkeit aufgrund des Betonbeckens
  • Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten wie beliebige Formen (gerade, rund, oval) oder diverse Stufenvarianten
  • leichte Reinigung der Kunststofffolie
  • optimales Design und diverse farbliche Gestaltungsmöglichkeiten
  • 100 % Dichtheit der Kunststofffolie
  • spätere Sanierungen fallen kostengünstiger an, da nur die Folie erneuert werden muss

Nachteile

  • mehrere Arbeitsschritte bis zur Vollendung notwendig
  • höhere Anschaffungskosten als bei Selbstbaubecken mit dünner 0,8 mm Folie

Ihr Browser kann leider kein svg darstellen!

Sanierung
Wenn Ihr Schwimmbecken in die Jahre kommt und Reparaturkosten in jeder Saison höher und der Erfolg des teuren Flickwerks immer kurzlebiger wird, dann führt kein Weg mehr daran vorbei, das Becken zu sanieren. Eine dauerhafte und preiswerte Lösung reparaturbedürftige Fliesen-, Beton- oder Polyesterbecken zu sanieren, ist die Auskleidung mit einer Schwimmbadfolie.
Individualität und Einzigartigkeit: Verschönern Sie Ihr Folien-Schwimmbecken mit Applikationen wie Sterne, Wale oder individuellen Sujets.

Applikationen
Individualität und Einzigartigkeit: Verschönern Sie Ihr Folien-Schwimmbecken mit Applikationen wie Sterne, Wale oder individuellen Sujets.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Website besser und benutzerfreundlicher zu machen.
Akzeptieren
Wenn Sie keine Aufzeichnung wünschen können Sie diese unter Datenschutz deaktivieren.
X