Baubewilligung Pool

Baugenehmigung Schwimmbad - Wien, Niederösterreich

 

Na ja, Amtswege müssen leider manchmal sein! Infos zur Baugenehmigung von Schwimmbecken in Wien und Niederösterreich.

Ihr Browser kann leider kein svg darstellen!

Auszüge aus der Bauordnung:
Bitte informieren Sie sich IMMER bei der zuständigen Baubehörde über allfällige Auflagen im Zuge der Errichtung einer Schwimmbadanlage!

 

NÖ. Bauordnung 1996:
Bewilligungs- und anzeigefreie Vorhaben (§ 17 Abs. 1 Z 2):
Herstellung von Wasserbecken (Schwimmbad) mit einem Fassungsvermögen bis zu 50m³ sowie Schwimmbadabdeckungen bis 1,5m Höhe.

Wichtig: Abdeckungen ab 1,5m sind bewilligungspflichtig!
Ab 50m³ Rauminhalt sind Schwimmbecken in Niederösterreich nach § 14 NÖ BO ebenfalls bewilligungspflichtig.

 

Wiener Bauordnung:
Abstand zum Nachbarn ist entscheidend:
Die Bauordnung für Wien (WrBO) enthält eine spezielle Regelung für die Frage der Genehmigungs- bzw. Anzeigepflicht von Schwimmbecken. Nach § 62a Z 22 Wr BO sind Schwimmbecken, die einen Abstand von mindestens 3m von den Nachbargrenzen einhalten und einen Rauminhalt von maximal 50m³ aufweisen im Bauland bewilligungs- und anzeigefrei. Liegt eine dieser zwei Voraussetzungen nicht vor, besteht Bewilligungspflicht nach § 60 Abs 1 lit d Wr BO.